Rückenschmerzen in Schwangerschaft lindern

Bindeweisen für Schwangere nach FTZB

In der Schwangerschaft verändert sich dein Körper und deine Muskeln haben viel zu tun.

Der wachsende Bauch, die anatomischen Veränderungen und die damit einhergehende Belastung für Rücken, Bauchmuskulatur und Beckenboden können zum Ende der Schwangerschaft erhebliche Beschwerden bereiten.

Die Bindeweisen für Schwangere können dir das Tragen des Bauches erleichtern und diese Beschwerden lindern. Das Tragetuch wird eingesetzt, um die Haltung zu korrigieren und somit die Beschwerden im oberen, mittleren oder/und unteren Rücken zu reduzieren.

Der Beckenboden wird entlastet, die Wirbelsäule aufgerichtet und eine Besserung der Rückenbeschwerden ist sofort spürbar.

Die Bauchmuskulatur wird unterstützt und das Binden des Tuches gibt dir Stabilität sowie Gleichgeweicht in der Haltung.

Zusätzlich kannst du bereits Informationen zum Thema „Babys tragen“ erhalten und die verschiedenen Tragesysteme kennen lernen, um einen Fehlkauf zu vermeiden und dich mit dem Thema vertraut zu machen.

Ich zeige dir verschiedene Bindeweisen mit dem Tragetuch und du wirst ganz spontan deine ganz persönlich wohltuende Bindeweise herausfinden.

Die Wirkung der Bindeweisen auf einen Blick:

– Entlastung des Beckenbodens
– Besserung der Rückenbeschwerden
– Unterstützung der Bauchmuskulatur
– Aufrichtung der Wirbelsäule
– Stabilität und Gleichgewicht
– Verbesserte Sauerstoffversorgung

Hast du noch Fragen, Wünsche, Anregungen? Möchtest du einen Termin vereinbaren? Dann kontaktiere mich gerne per Mail oder rufe einfach an. Ich freue mich dich kennenzulernen.

Kontakt

 

Rückenschmerzen in Schwangerschaft lindern

Rückenschmerzen in Schwangerschaft mit dem Tuch lindern

0 Kommentare zu “Bindeweisen für Schwangere nach FTZB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.